PLAYLIST
-
  • Playlist
Title
Artist
Genre
Length
Playlist save clear
Your playlist is currently empty.
Curated Songs

Seit über 60 Jahren besteht der
unabhängige Verlag mit Sitz in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

„Autoren, Partner, Mitarbeiter – bei Budde steht immer das Team im Mittelpunkt. Gemeinsam haben und werden wir auch weiterhin am meisten erreichen. #teambudde“

 

Prof. Dr. Rolf Budde & Benjamin Budde

 

read more

NEWS
New Releases

Nod One's Head - Lemonade After “I’m Mad” und “I Like It What Is It”, Nod One’s Head is giving us a refill of “Lemonade”. You better start sippin’, it’s juicy! And since two is always better than one, the single has a bonus track. “Mr. Miyagi” goes out to all Karate-Kids. Das Glas ist randvoll, aber wir haben noch nicht genug. Nach "I'm Mad" und "I Like It What Is It?" schenkt uns Nod One's Head mit „Lemonade“ noch einmal nach. Saftig! Und weil doppelt besser hält, kommt „Lemonade“ auch gleich noch mit einer B-Seite. „Mr. Miyagi" geht raus an alle Karate-Kids dieser Welt. Ten Fé - Twist Your Arm With “Twist Your Arm” the London based duo Ten Fé have just released the latest in a series of thrilling taste makers for their upcoming debut album “Hit The Light”. Building on a slide guitar and a soulful accapella bridge, “Twist Your Arm” evolves into a banging electronic anthem. Club heads should also check out Roman Flügel and Lindstrom & Prins Thomas remixes. The fabulous Ten Fé debut album “Hit The Light” will be released on February 3rd . Mit „Twist Your Arm“ liefern Ten Fé einen weiteren verheißungsvollen Vorboten für ihr bevorstehendes Debüt Album „Hit The Light“. Über markante Slide Guitars und soulige acapella Gospels schichten Ten Fé einen eingängigen Beat, der „Twist Your Arm“ in eine treibende Elektro Hymne transformiert. Wer es noch elektronischer mag, sollte sich auch die Remix Versionen von Roman Flügel und Lindstrom & Prins Thomas anhören. „Hit The Light“ wird am 3. Februar veröffentlicht. Olivier St. Louis - Fall In Love Olivier St. Louis has returned with a stunning new track called “Fall In Love.” He will also be dropping an EP titled “Ever Since The Fall” on February 3rd, featuring productions of Bibio and Budde Music's Oddisee. Olivier describes the EP as being “somewhere in between lo-fi soul, drum computer sounds, warm basslines and funk trenched live compositions…” We are in love with this EP already! Olivier St. Louis ist zurück mit der bezaubernden Single „Fall in Love“. Am 3. Februar wird seine EP „Ever Since The Fall“ veröffentlicht, bei der Bibio und Budde Music's Oddisee mitproduziert haben. Olivier beschreibt die EP als „irgendwo zwischen Lo-Fi Soul, Drum Computer Sounds, warme Basslines und funk-getränkten Live Kompositionen…” Wir können es kaum erwarten und sind schon total in love. Loylal - Moving As One After their moody, dance-inflected singles “House For You" and “Blue & The Green”, UK, Brigthon based quartet LOYAL are dropping a real bomb with “Moving As One”. It’s bright, poppy, powerful and direct, LOYAL compare this single to a scream, being “about the moment, fearlessness and raw emotion.” Nach dem eher komplativ-atmosphärischen Sound der ersten zwei Singles “House For You” und „Blue & The Green“, lassen LOYAL aus UK mit „Moving As One“ eine echte Bombe platzen -energetisch, poppig, geradlinig. LOYAL vergleichen „Moving As One“ mit einem Schrei, der „dem Moment, Furchtlosigkeit und purer Emotion entspringt.“ Vitalic - Voyager LP Vitalic's fourth studio album, “Voyager”, takes us on a journey into the cosmic disco heritage of the 1980s. Influenced by pioneers like Moroder, Cerrone, Patrick Cowley, Lime, Spacer, Carpenter and Gino Soccio, “Voyager” perfectly brings together the three elements that have always composed Vitalic’s strength: a touch of experimental, killer melodies and a joyful over-abundance. Vitalic's viertes Studioalbum “Voyager” nimmt uns mit auf eine Reise in die Cosmic Disco Ära der 80er Jahre. Von Pionieren wie Moroder, Cerrone, Patrick Cowley, Lime, Spacer, Carpenter und Gino Soccio beeinflusst, kombiniert “Voyager” wieder gekonnt, was Vitalic’s Stärke ausmacht: Einen Hauch an experimentellen Wahnsinn, großartige Melodien und ganz viel Energie.

READ MORE

NEWS
Alvaro Soler On The Road To Success

Alvaro Soler is unstoppable! After an outstanding 2016, the success of the Budde Music carries on apace: 2017 kicks off for Alvaro with a new TV show, a new single and a mammoth 20 date European Tour. The release of his first album "Eterno Agosto" and the accompanying single "Sofia", saw Alvaro reach pole position in charts across Europe and South America, honouring this success with a fabulous 41 gold and platinum awards, followed by sold out shows and TV appearances with up to 5 million viewers worldwide. As a jury member on the Italian X-factor, he also proved to his fans that he is not only a composite entertainer but also a motivating mentor. The audience chose the band SoulSystem, which he coached, to win the tenth season.Now, his new task as a juror in the new RTL German TV show „It Takes Two“ is even more enticing and he will prove so to his fans again at 20:15 this sunday.Experience Alvaro on screen and in action, do not miss the forthcoming tour in February and March. We at Budde, are all looking forward to another successful year with Alvaro Soler! Alvaro Soler ist nicht zu stoppen! Nach einem herausragenden letzten Jahr bricht die Erfolgssträhne des Budde Music Artist nicht ab: 2017 startet für den 26-jährigen Deutsch-Spanier mit einer neuen TV Show, einer neuen Single und Europa Tour mit über 20 Stopps.Mit der Veröffentlichung seines ersten Albums „Eterno Agosto“ und der dazugehörigen Single „Sofia“ erreichte Alvaro Spitzenpositionen in den internationalen Charts. Europa und Südamerika ehrten den Erfolg des jungen Künstlers mit sagenhaften 41 Gold und Platin Awards, es folgten ausverkaufte Shows und TV-Auftritte mit bis zu 5 Millionen Zuschauern weltweit. Als Jurymitglied im italienischen X-Factor Format bewies er seinen Fans außerdem, dass er nicht nur smarter Entertainer, sondern auch motivierender Mentor ist. Das Publikum wählte die von ihm gecoachte Band Soul System zum Sieger der zehnten Staffel.Mit dieser Erfahrung im Gepäck steht seiner neuen Aufgabe als Juror in der neuen RTL Show „It Takes Two“ nichts mehr im Wege. Wie er diesen Sonntag, 05.02.2017 um 20:15 Uhr seinen Fans zum vierten Mal unter Beweis stellen wird. Wer ihn nicht nur am Bildschirm in Aktion erleben möchte, sollte auf keinen Fall die anstehende Tournee im Februar und März verpassen. Wir freuen uns auf ein weiteres Erfolgsjahr mit Alvaro Soler!

READ MORE

NEWS
M.A.N.D.Y. LIVE!

04.02.2017 - Berlin (DE), Watergate 11.02.2017 - Zürich (CH), Lexy 12.02.2017 - Crans Montana (CH), Cry d'en 17.02.2017 - München (DE), Bob Beamon 24.02.2017 - Lausanne (CH), D-Club

READ MORE

NEWS
Izzy Bizu LIVE!

14.02.2017 - Manchester (UK), Club Academy 15.02.2017 - London (UK), O2 Shepherds Bush Empire 16.02.2017 - Paris (FRA), Trabendo 17.02.2017 - Brüssel (BEL), Botanique 19.02.2017 - Amsterdam (NL), Melkweg 20.02.2017 - Köln (DE), Club Bahnhof Ehrenfield 21.02.2017 - Hamburg (DE), Mojo 22.02.2017 - Berlin (DE), Lido

READ MORE

NEWS
Gabriel Garzón-Montano LIVE!

15.02.2017 - Berlin (DE), Berghain Kantine18.02.2017 - Paris (FR), La Bellevilloise19.02.2017 - Brussels (BE), AB Club20.02.2017 - Amsterdam (NL), Bitterzoet22.02.2017 - London (UK), Jazz Cafe24.02.2017 - Dublin(IR), The Workmans Club25.02.2017 - Cardiff (UK), Wales Millenium Centre Feb 15

READ MORE

NEWS
GRAMMY Nomination For Alva Noto

In less than two weeks, the 59th Grammys gather the creme de la creme of the music industry in Los Angeles for one night to celebrate and award outstanding music. Besides numerous nominations for our partners Downtown Music Publishing, Big Yellow Dog und SONGS Music Publishing in several categories such as Album Of The Year, Best New Artist, Best Rap-, Americana-, Urban Contemporary Album or Best Country Song, Budde Music is particularly proud of Carsten Nicolai aka Alva Noto’s nomination for ’Best Score Soundtrack For Visual Media', who will enter the race for Alejandro G. Iñárritu’s ‘The Revenant ’ together with co-writer Ryuichi Sakamoto. The blockbuster has already won numerous international awards in 2016, among others three Oscars as well as three Golden Globes. Another renowned award could be added! Carsten Nicolai is shortlisted for the German Record Critics’ Prize 2016 for „Der Kleine Prinz“ (Antoine De Saint-Exupery) in the category 'German Audio by Kai Grehn With Music by Alva Noto & Tarwater'. Furthermore, he exhibits his solo project "Autonomo" at Ibid Gallery Los Angeles and is also part of the group exhibit ´“Klappe eins, Affe tot“ with "Di-Pro b/w Lines (Dyptich)" at Kunstsäle Berlin. Busy, busy man. In weniger als zwei Wochen versammelt sich wieder die Creme de la Creme der Musikindustrie für die 59. GRAMMY Awards in Los Angeles. Neben etlichen Nominierungen für unsere Partner Downtown Music Publishing, Big Yellow Dog und SONGS Music Publishing in Kategorien wie Album Of The Year, Best New Artist, Best Rap-, Americana-, Urban Contemporary Album oder Best Country Song freut sich Budde Music dieses Jahr ganz besonders über Carsten Nicolai aka Alva Noto's Nominierung in der Kategorie ’Best Score Soundtrack For Visual Media', der gemeinsam mit Co-Writer Ryuichi Sakamoto für Alejandro G. Iñárritu’s ‘The Revenant ’ ins Rennen geht. Der Blockbuster gewann 2016 bereits zahlreiche internationale Awards, unter anderem drei Oscars sowie drei Golden Globes. Eine weitere renommierte Auszeichnung könnte bald schon dazu kommen. Mit 'German Audio by Kai Grehn With Music by Alva Noto & Tarwater' vom legendären "Der Kleine Prinz" (Antoine De Saint-Exupery) " ist Carsten Nicolai in der engen Auswahl für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2016. Desweiteren stellt der Wahl-Berliner in den kommenden Monaten sein Projekt "Autonomo" in der Ibid Gallery Los Angeles vor und ist mit "Di-Pro b/w Lines (Dyptich)" Teil der Gruppen-Ausstellung "Klappe eins, Affe tot" in Kunstsäle Berlin.

READ MORE

Über unsere neuesten Signings, größten Hits, fettesten
Synchs und kommende Konzerte und Releases unserer Künstler informieren wir
Sie regelmäßig in unserem Newsletter.